Rund 90.000 Arbeitslose fallen wegen Krankheit aus der Statistik

© mapoli-photo - Fotolia.com

© mapoli-photo – Fotolia.com

(o-ton) Monat für Monat sortiert die Bundesagentur für Arbeit tatsächlich Arbeitslose aus der offiziellen Arbeitslosenzahl und führt sie in der Sonderkategorie Unterbeschäftigung. Im April rund 90.000 Menschen alleine deshalb, weil sie am Tag der Erfassung krankgeschrieben waren. Und das ist nur einer der Gründe, die aus Arbeitslosen Unterbeschäftigte machen.

mehr…

Arbeitsmarktpolitik für Langzeitarbeitslose: Minus 59 Prozent in fünf Jahren

© rubysoho - Fotolia.com

© rubysoho – Fotolia.com

(o-ton) Die arbeitsmarktpolitischen Fördermöglichkeiten für Langzeitarbeitslose wurden in den letzten Jahren kontinuierlich zurückgefahren. Im März 2013 ist die Zahl der Teilnehmer an Beschäftigung schaffenden Maßnahmen auf etwa 134.000 Personen gesunken. Das entspricht einem Rückgang von 59 Prozent gegenüber März 2008.

mehr…

Experten bewerten den Sozialen Arbeitsmarkt

job_hartz_iv1

© ferkelraggae – Fotolia.com

(o-ton) Grüne, SPD und die Linke fordern einen Sozialen Arbeitsmarkt mit staatlich (teil)finanzierten sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen für Langzeitarbeitslose ohne reelle Chance am Arbeitsmarkt. Bei einer Bundestagsanhörung am 15. April bewerteten Sachverständige die Anträge und Gesetzentwürfe der Parteien.

mehr…

Sozialer Arbeitsmarkt: Expertenanhörung im Bundestag

© Bauer Alex - Fotolia.com

© Bauer Alex – Fotolia.com

(o-ton) Grüne, SPD und die Linke fordern die Einrichtung staatlich (teil)finanzierter sozialversicherungspflichtiger Arbeitsplätze für Langzeitarbeitslose, die keine reelle Chance am Arbeitsmarkt mehr haben. Ihre Anträge und Gesetzentwürfe werden in der heutigen öffentlichen Sitzung des Bundestagsausschusses für Arbeit und Soziales mit Sachverständigen diskutiert. Die Debatte um den so genannten „Sozialen Arbeitsmarkt“ geht damit in die nächste Runde.

mehr…

Sozialer Arbeitsmarkt: Expertenanhörung im Bundestag

(o-ton) Grüne, SPD und Linke fordern die Einrichtung staatlich (teil)finanzierter sozialversicherungspflichtiger Arbeitsplätze für Langzeitarbeitslose. Ihre Anträge und Gesetzentwürfe werden in der öffentlichen Sitzung des Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales am 15. April mit Sachverständigen besprochen.

mehr…