Europäisches Arbeitslosengeld – Kein Thema mehr?

© nmann77 - Fotolia.com

© nmann77 – Fotolia.com

(o-ton) Im Sommer mehrten sich die Berichte über eine europäische Arbeitslosenversicherung. Inzwischen ist es ruhig geworden um die Pläne des ehemaligen EU-Kommissars László Andor. Ist die Idee passé? O-Ton hat mit Europaabgeordneten von CDU, SPD und Grünen über den Stand der Diskussion gesprochen.

mehr…

Die vergessenen 360.000 – Ein Einblick in das Leben von Menschen ohne Wohnung

© chantal cecchetti - Fotolia.com

© chantal cecchetti – Fotolia.com

Ein Gastbeitrag von Rebekka Wilhelm und Lena Amberge

Der Wind pfeift eisig durch die Fußgängerzone in Münsters Haupteinkaufsstraße. Menschen drängen sich an den vielen Buden des Münsteraner Weihnachtsmarktes. Es riecht nach Glühwein und gebrannten Mandeln. Ein Karussell spielt Weihnachtsmusik. Fußgänger bleiben an festlich erleuchteten Schaufenstern stehen, selbst schon mit schweren Einkaufstüten beladen. An einer Häuserecke, neben einem Mülleimer, sitzt Wolfgang Freitag auf seinem Rollator und beobachtet das Treiben.

mehr…

Jeder fünfte Erwerbslose länger als vier Jahre auf Arbeitssuche

© ArTo - Fotolia.com

© ArTo – Fotolia.com

(o-ton) Jeder fünfte Erwerbslose in Deutschland war 2013 bereits vier Jahre oder länger auf Arbeitssuche. Das Risiko einer sehr langen Dauer der Arbeitssuche nimmt mit dem Alter zu. Bei den über 55-Jährigen bemühten sich bereits 34 Prozent der Erwerbslosen seit mehr als vier Jahren um eine Beschäftigung. Das zeigen Daten aus dem Mikrozensus des Statistischen Bundesamtes.

mehr…

Arbeitslosenreport der Freien Wohlfahrtspflege NRW: Atypische Beschäftigung auf dem Vormarsch

(o-ton) Am nordrhein-westfälischen Arbeitsmarkt breiten sich atypische Beschäftigungsverhältnisse immer weiter aus. Fast jeder Vierte arbeitet als Leiharbeiter, Mini-Jobber, in Teilzeit oder einem befristeten Arbeitsverhältnis. Auch die Zahl der Aufstocker ist in den letzten Jahren gestiegen. Gerade Hartz IV-Empfänger finden zudem, wenn überhaupt, meist nur eine Stelle als Leiharbeiter. Das zeigt die aktuelle Ausgabe des Arbeitslosenreports NRW.

mehr…