zurück

2012: Eingliederungsmittel nur zu 82 Prozent ausgeschöpft

Die Jobcenter haben 2012 rund 3,1 Milliarden Euro für Leistungen zur Eingliederung in Arbeit ausgegeben. Sie schöpften damit lediglich 82 Prozent des Budgets (3,8 Milliarden Euro) aus.

grafik3

Quelle: Bundesagentur für Arbeit (2008 bis 2012), Eingliederungsbilanzen: Bundesergebnisse und ausgewählte Kennzahlen nach Regionen Rechtskreis SGB II, Tabelle 1, Darstellung O-Ton Arbeitsmarkt.