zurück

Von Maßnahme zu Maßnahme: Wenn Langzeitarbeitslose auf Beschäftigung hoffen

(o-ton) Michael Bohn ist gelernter Dachdecker. Wegen einer Diabetes-Erkrankung kann er nicht mehr in seinem Beruf arbeiten. Nach mehreren Jahren in Aushilfsjobs hat er nun einen Ein-Euro-Job bei der Rothenburger Projektschmiede gem.e.V. Er hofft auf einen Platz im neuen Bundesprogramm für Langzeitarbeitslose des Arbeitsministeriums.

Zum Weiterlesen:

Rothenburger Projektschmiede gem.e.V.

Creative Commons Lizenzvertrag
Foto @ otonarbeitsmarkt