Langzeitarbeitslose (OECD)

OECD 2014: 44 Prozent Langzeitarbeitslose in Deutschland

44,3 Prozent aller Erwerbslosen waren gemäß Daten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) 2014 länger als 12 Monate ohne Arbeit. Im Vergleich mit den anderen Mitgliedstaaten schneidet Deutschland unterdurchschnittlich ab.

vergleich_lzal

Quelle: OECD (2014), „Long-term unemployment (12 months and over)“, Employment and Labour Markets: Key Tables from OECD, No. 3, Darstellung O-Ton Arbeitsmarkt

OECD 2013: 45 Prozent Langzeitarbeitslose in Deutschland

45 Prozent aller Erwerbslosen waren gemäß Daten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) 2013 länger als 12 Monate ohne Arbeit. Im Vergleich mit den anderen Mitgliedstaaten schneidet Deutschland unterdurchschnittlich ab.

langzeitarbeitslosigkeit_vergleich

Quelle: OECD (2013), „Long-term unemployment (12 months and over)“, Employment and Labour Markets: Key Tables from OECD, No. 3, Darstellung O-Ton Arbeitsmarkt

OECD 2012: 46 Prozent Langzeitarbeitslose in Deutschland

46 Prozent aller Erwerbslosen waren gemäß Daten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) 2012 länger als 12 Monate ohne Arbeit. Im Vergleich mit den anderen Mitgliedstaaten schneidet Deutschland unterdurchschnittlich ab.

lz_al_2012

Quelle: OECD (2013), „Long-term unemployment (12 months and over)“, Employment and Labour Markets: Key Tables from OECD, No. 3., Darstellung O-Ton Arbeitsmarkt

OECD 2011: 48 Prozent Langzeitarbeitslose in Deutschland

48 Prozent aller Erwerbslosen waren gemäß Daten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) 2011 länger als 12 Monate ohne Arbeit. Im Vergleich mit den anderen Mitgliedstaaten schneidet Deutschland unterdurchschnittlich ab.

20130114_OECD-Vergleich

Quelle: OECD (2012), Long-term unemployment (12 months and over), Darstellung O-Ton Arbeitsmarkt